Lernforschung: Erkenntnisse und Studien

Erkenntnisse aus der Lernforschung helfen beim Lernen und uns beim Unterrichten.

Fachliches Wissen ist gefragt

Unser Unterricht basiert auf fachlichem und methodischem Wissen sowie auf anerkannten Erkenntnissen aus der weltweiten Lernforschung.

Diese Erkenntnisse fliessen in unseren Unterricht mit ein und helfen uns, den Unterricht stets zu optimieren und zu verbessern.


Studien und Erkenntnisse

Unser Wissen über das Lernen und Unterrichten beziehen wir unter anderem aus folgenden Studien der Lernforschung und Lerntheorien (häufig auch Lehr-Lern-Forschung genannt):

Für Lehrerinnen und Lehrer

Der Begriff der Lernforschung oder Lehr-Lern-Forschung

Im klassischen Sinne beschreibt die Lernforschung oder häufig auch Lehr-Lern-Forschung genannt, wie gelernt wird sowie, wie noch besser gelernt und auch gelehrt werden kann. Wer Erziehungswissenschaften studiert, beschäftigt sich zu grossen Teilen mit der Lern- / Lehrforschung. Dies ist nicht fächerspezifisches Wissen, sondern es wird fächerübergreifend gelernt wie optimiert gelehrt sowie unterrichtet werden kann damit bessere Resultate in den Lernprozessen von Gruppen aber auch beim Individuum erzielt werden können.

Haben Sie Fragen zur Lehr-Lern-Forschung? Kontaktieren Sie uns...