Willkommen zum Diplom-Lehrgang "Zertifizierte LehrerIn für individuellen Unterricht"

Wunderbar haben Sie sich entschlossen, den Diplom-Lehrgang zu absolvieren. Sie werden nach diesem Lehrgang optimale Voraussetzungen haben, um professionell Individual-Unterricht durchführen zu können. 

Lernziele der Einführung

  • Sie wissen, wie Sie die jeweiligen Aufgaben zum Modul lösen können.
  • Sie kennen "Ihr persönliches Lernjournal" und wissen, wie Sie es während des ganzen Diplom-Lehrgangs verwenden werden.
  • Sie wissen, was für den erfolgreichen Diplom-Abschluss benötigt wird. 

Aufgabe zur Einführung

  1. Speichern Sie diese Seite bei Ihnen als Favorit:

    Denn dies ist die Startseite Ihres Lehrgangs "Zertifizierte LehrerIn für individuellen Unterricht".
     
  2. Öffnen Sie die Vorlage für Ihr persönliches Lernjournal zu diesem Diplom-Lehrgang: Klicken Sie hier... 
     
  3. Speichern Sie Ihr persönliches Lernjournal auf Ihrem Computer oder Ihrem GoogleDrive oder Ihrem MicrosoftONE-Drive oder Ihrer Dropbox:

    Fürs Speichern klicken Sie in der Vorlage auf "Datei" und danach auf "Herunterladen" und danach auf "Microsoft Word (.docx)"
     
  4. Es ist sehr wichtig, dass Sie wissen, wo Sie Ihr persönliches Lernjournal gespeichert haben, weil Sie durch den ganzen Lehrgang hindurch damit arbeiten werden.
     
  5. Ihr persönliches Lernjournal enthält bereits für Sie vorbereitete Seiten, damit Sie alle Aufgaben, welche Sie während des Lehrgangs erledigen werden, bequem lösen können.
     
  6. Schreiben Sie auf der Übersichtsseite Ihren Namen und Vornamen hinein.
     
  7. Wichtig: Ihr persönliches Lernjournal ist das zentrale Arbeitsinstrument für Sie während des kompletten Lehrgangs. Arbeiten Sie stets mit der einen Version, welche Sie soeben erstellt haben. Das Ziel ist, dass Sie Ihr persönliches Lernjournal am Ende des Lehrgangs vollständig ausgefüllt bei Ihnen gespeichert haben, um uns anschliessend Ihr vollständig ausgefülltes, persönliches Lernjournal zur Kontrolle übermitteln zu können (siehe unten: Kapitel "Voraussetzungen Diplom-Abschluss").
     
  8. Verschaffen Sie sich nun einen Überblick über die Diplom-Prüfung, welche am Ende des Lehrgangs auf Sie warten wird.

Voraussetzungen Diplom-Abschluss

Für einen erfolgreichen Diplom-Abschluss des Lehrgangs "Zertifizierte LehrerIn für individuellen Unterricht" und das Erhalten des Diploms müssen folgende Vorraussetzungen erfüllt sein:

  1. Sie haben die Diplom-Prüfung erfolgreich bestanden (siehe unten: Kapitel "Die Diplom-Prüfung")
     
  2. Sie haben Ihr komplett ausgefülltes, persönliches Lernjournal zum Lehrgang (mit all Ihren Antworten, Texten und Zusammenfassungen aus den einzelnen Modulen) erfolgreich an die Learning Institute AG übermittelt
     
  3. Sie haben die kompletten Kosten für den Lehrgang und die Diplom-Prüfung bezahlt

Die Diplom-Prüfung

Bei der Diplom-Prüfung am Ende des Lehrgangs geht es darum, dass Sie Ihr neu erworbenes Wissen zeigen und anwenden können. Wenn Sie alle Module inklusive den darin enthaltenen Aufgaben pflichtbewusst erledigen werden, wird die Diplom-Prüfung für Sie problemlos zu meistern sein.

  • Prüfungs-Zeitpunkt: Die Diplom-Prüfung kann jederzeit gemacht werden
  • Prüfungs-Dauer: Keine Zeitbegrenzung. Dauert ca. 120 Minuten
  • Prüfungs-Art: Openbook, d.h. alle Unterlagen und Hilfsmittel sind erlaubt
  • Prüfungs-Ort: Online
  • Prüfungs-Kosten: CHF 495.-
    (wenn nicht bereits anteilsmässig mit den Lehrgangs-Kosten zusammen bezahlt)
  • Prüfungs-Voraussetzung:
    1. Eine aktuelle Ausweiskopie (Pass oder ID) und 2. Ein internetfähiger Computer mit Videokamera und Mikrofon
  • Prüfungs-Korrektur: Dauert in der Regel ca. 20 Tage.
  • Die Diplom-Prüfung gilt als bestanden, wenn Sie 85% der maximal zu erhaltenden Punkte erreicht haben.
  • Bei Nichtbestehen kann die Diplom-Prüfung 1x gratis wiederholt werden.

 

Ist alles soweit gut gelaufen? Wunderbar!

Jetzt können wir mit dem Lernen beginnen. Steigen Sie ein in den Lehrgang "Zertifizierte LehrerIn für individuellen Unterricht": Viel Erfolg wünscht Ihnen das Learning Institute.
 

Zum Modul 1
 

Inhalt des Lehrgangs

Die einzelnen Kursmodule sind:

  • Modul 1: Erkenntnisse aus der Lernforschung helfen beim Lernen wie auch beim Unterrichten
     
  • Modul 2: Die verschiedenen Unterrichtsformen im individuellen Unterricht
     
  • Modul 3: Wie gestaltet man einen Lerntag ideal?
     
  • Modul 4: Arbeitsinstrumente und Hilfsmittel für den individuellen Unterricht
     
  • Modul 5: Professionelles Vorgehen beim individuellen Einzelunterricht
     
  • Modul 6: Lerntipps für die Lernenden kennen
     
  • Modul 7: Das grosse Thema Prüfungen und Tests
     
  • Modul 8: Moderne Unterrichtsarten - Der Online-Unterricht
     
  • Modul 9: Methodische Unterrichtsreflexion - Mit stetiger Verbesserung hin zur Unterrichts-Perfektion
     
  • Modul 10: Lernen, verinnerlichen - Und die Diplom-Prüfung
     

Nach oben