Modul 6 von 10 des Lehrgangs "Zertifizierte LehrerIn für individuellen Unterricht" vom Learning Institute

Modul 6: Sprach-Lerntipps für die Lernenden kennen

Lernziele Modul 6

  • Sie kennen die 4 Lerntypen und wissen, welcher Sie sind?
  • Sie sind der Lage, bei jemanden herauszufinden, welcher Lerntyp sie/er vorwiegend ist
  • Sie können den Lernenden viele konkrete Tipps geben, damit (eine Sprache) noch besser gelernt werden kann

Aufgabe Modul 6

  • Beschäftigen Sie sich mit den Lern-Inhalten zu Modul 6
  • Was halten Sie vom Konzept der 4 Lerntypen? Hat es Ihrer Meinung nach seine Berechtigung? Begründen Sie Ihre Antwort ausführlich. Umfang maximal eine halbe A4-Seite, Schriftgrösse 10.
  • Welche Lerntipps zum besser eine Sprache fanden Sie toll? Welchen Tipp sehr hilfreich? Und warum?
  • Machen Sie als Abschluss des Moduls 6 den Modul-Abschlusstest 6
  • Am Ende des Lehrgangs werden Ihnen zu diesen Dokumenten in der Diplom-Prüfung Verständnis- und Wissensfragen gestellt werden. Für diese Prüfung dürfen Sie alle Unterlagen gebrauchen.

Lern-Inhalte zum Modul 6

Das Konzept der 4 Lerntypen ist heutzutage sehr stark verbreitet. Es bietet eine vereinfachte Hilfe für Verständnis, wie jemand eher lernt. Es ist keine exakte Wissenschaft, aber schärft das Verständnis dafür, warume jemand auf diese Art oder die andere Art besser, respektive etwas weniger gut lernt.

Wer erfolgreich eine Sprache lernen will sollte vor allem an seinen Alltag anknüpfen. So viel Kontakt mit der zu erlernenden Sprache herstellen wie nur möglich. Dies ist mittlerweile weit bekannt. Jedoch was gibt es zusätzlich für praktische Tipps, um vielleicht etwas einfacher den Zugang zu einer neu zu lernenden Sprach zu finden? Wie kann die Begeisterung für eine Sprache durch Sie als Lehrkraft entfacht werden? Eventuell finden Sie paar anregende Tipps dazu:


Modul-Abschlusstest 6

Beim Modul-Abschlusstest 6 müssen Sie Wissensfragen beantworten sowie Ihre verfassten Texte einreichen.

Reservieren Sie sich für diesen Modul-Abschlusstest genug Zeit: Machen Sie diesen Test, wenn angefangen sogleich bis zum Ende durch. Nur die erste Seite mit der Wissenkontrolle benötigt etwas mehr Zeit. Die restlichen Teile sind dann nur noch zum Einreichen Ihrer bereits erstellen Textantworten und/oder Zusammenfassungen da.

Zeigen Sie nun Ihr Wissen und Ihre gemachten Arbeiten in der Lern- und Aufgabenkontrolle. Wir wünschen gutes Gelingen! Und los gehts:
 

Zum Modul-Abschlusstest 6

Haben Sie die Aufgabe zum Modul 6 entsprechend den Anforderungen lösen können? Gratulation!

Jetzt kanns weitergehen mit dem Lehrgang "Zertifizierte LehrerIn für individuellen Unterricht": 
 

Zum nächsten Modul
 

Inhalt des Lehrgangs

  • Modul 1: Erkenntnisse aus der Lernforschung helfen beim Lernen wie auch beim Unterrichten
     
  • Modul 2: Die Verschiedenen Unterrichtsformen im individuellen Unterricht
     
  • Modul 3: Wie gestaltet man einen Lerntag ideal?
     
  • Modul 4: Arbeitsinstrumente und Hilfsmittel für den individuellen Unterricht
     
  • Modul 5: Professionelles Vorgehen beim individuellen Einzelunterricht
     
  • Modul 6: Lerntipps für die Lernenden kennen
     
  • Modul 7: Das grosse Thema Prüfungen und Tests
     
  • Modul 8: Moderne Unterrichtsarten: Der Online-Unterricht
     
  • Modul 9: Ständige Verbesserung am Unterricht hin zur Unterrichts-Perfektion
     
  • Modul 10: Die Diplom-Prüfung
     

Nach oben